MetabolicBalance Vor MB

Was ist Metabolic Balance?

Ich möchte heute kurz erklären was Metabolic Balance ist.
Anhand einer Blutanalyse wird ein individueller Ernährungsplan erstellt. Man bekommt einen Plan mit jeweils 3 Vorschlägen für Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Es gibt keine Snacks dazwischen.
Jede Mahlzeit besteht aus einem Eiweiss und Gemüse dazu. Zusätzlich gibt es natürlich zum Ernährungsplan auch die dazugehörigen erlaubten Lebensmittel.
(Welche auch auf Grund der Blutanalyse ausgewählt werden.)

Es gibt 9 Regeln an welche man sich halten muss/soll:

1.) Jeden Tag 3 Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
2.) Nicht mehr oder weniger oder anderes essen, als im Plan vorgeben
3.) Jede Mahlzeit wird mit einem Bissen des Eiweissanteils begonnen
4.) Zwischen den Mahlzeit 5 Stunden Pause, beginnend von Ende der Mahlzeit bis zum Beginn der nächsten Mahlzeit.
5.) Letzte Mahlzeit spätestens um 21 Uhr beenden
6.) Keine Mahlzeit sollte länger als 60 Minuten dauern
7.) Ersten 14 Tage der Strengen Phase kein Öl verwenden
8.) Ausgewähltes Obst immer während oder am Ende der Mahlzeit essen. (1 Apfel am Tag ist MUSS)
9.) Ausreichend trinken, min. 3l pro Tag

Wenn man den Plan nun in Händen hält kann es auch schon losgehen.
Es Beginnt mit Phase 1 – Vorbereitungsphase, welche zwei Tage dauert, an denen der Körper auf die Nahrungsumstellung vorbereitet wird und an denen auch an einem der beiden Tage eine komplette Darmentleerung mittels Abführmittel/Einlauf/etc. stattfinden soll. Es gibt ein paar Vorschläge für die Entlastungstage, mit Obst oder Reis oder Erdäpfel…
Der Vorbereitungsphase folgt Phase 2 – Strenge Umstellungsphase.
Diese dauert zumindest 14 Tage oder auch länger je nach dem wie viel an Gewicht man verlieren möchte. In dieser Phase wird in den ersten 14 Tagen keinerlei Öl zum kochen verwendet. Man soll sich genau an dem vorgegebenen Ernährungsplan und die Lebensmittel halten.
Wenn man sein Gewicht fast erreicht hat, geht es in die Phase 3 – Gelockerte Phase
Es kommen ein paar neue Lebensmittel dazu, man kann mit “alten” Lebensmittel experimentieren und beobachten wie der Körper darauf reagiert. Es darf ab sofort auch wieder Sport eingebaut werden und den Stoffwechsel richtig in Schwung zu bekommen.
Wenn man dann sein Wunschgewicht erreicht hat geht es in Phase 4 – Erhaltungsphase.
Man sollte sich weiter an die Grundregeln halten und auf eine maßvolle Kohlenhydrataufnahme achten. Wenn man das macht, sollte es kein Problem sein das erreichte Gewicht zu halten.

Ich hoffe ich konnte euch MB ein bisschen näher bringen und erklären. Morgen bekomme ich meinen Plan und bin schon gespannt wie er aussieht.

Photo 28.02.16, 19 16 18

Meinen alten Plan hab ich heute mal rausgesucht damit ich morgen vergleichen kann welche Unterschiede es gibt.

I am not yet me, but on a journey to get there...

Leave a Reply