Phase 2 – Tag 4+5+6

Die letzten Tage habe mich ich mich wie auch zuvor brav an den Plan gehalten. Leider sind mir zwei Fehler unterlaufen, denn an zwei Tagen hatte ich zwei mal das selbe Eiweiß, nämlich Joghurt zum Frühstück und Ziegenkäse zum Abendessen. Jetzt merke ich mir es aber.

Tag 4
Zum Frühstück gab es selbstgerechten Joghurt mit Mango und Himbeeren.
Mittagessen Zucchini-Bohnen-Eintopf und als Abendessen FetaEintopf (Fehler da zwei mal selbes Eiweiß!).
Keinerlei Hungergefühl, Trinkmenge war denke ich zu wenig, versuche so viel wie möglich zu trinken, steigere mich von Tag zu Tag und hoffe bald auf die geforderte Menge zu kommen.

Tag 5
war eine Herausforderung denn es ging mit den Zug nach Salzburg zum arbeiten, also musste ich vordenken was ich essen wollte und alles mitnehmen was zu Hause in der Zwischenzeit verderben konnte. Endlich konnte ich meine Tasche von Fitmark einweihen. Ich habe sie schon länger zu Hause herumstehen. Nun hatte sie ihren ersten Einsatz! Ich muss sagen super praktisch, wenn man für unterwegs Essen mitnehmen muss.
Also Frühstück habe ich mir fertig mitgenommen. Auch meine Brotscheiben für die 2 Tage habe ich fertig geschnitten und abgewogen mitgenommen. Dazu die Reste der Mango, meine Trockenpflaumen und zwei Äpfel. So hatte ich das Obst für die zwei Tage parat.
Gottseidank hatte ich ein Kochmöglichkeit und somit war das zubereiten der Mahlzeiten kein Problem.

Frühtsück: Joghurt mit Mango
Mittagessen: FetaEintopf (Fehler da zwei mal selbes Eiweiß!)
Abendessen: Zucchini-Bohnen-Eintopf

Tag 6
Immer noch unterwegs. Ich musste um 7 Uhr alleine aufstehen zum Frühstücken. Das ist manchmal mühsam, wenn man z.B. zu Mittag um 12 Uhr mit anderen Essen möchte, damit es sich mit den 5 Stunden ausgeht.

Frühstück: Eier und Kohlrabi
Mittag: Pangasius mit Zucchini-Auberginen-Gemüse
Abendessen: FetaEintopf

Also verreisen wenn man MB macht geht durchaus. Es bedarf aber einiges an Planung und mehr Gepäck.

Ich habe mich die letzten Tage gut gefühlt, Hungergefühl hielt sich in Grenzen. Was ich geniesse, ist das nicht mehr mit bähhhh bin ich voll und bähhhhhh ist mir schlecht abends auf der Couch zu liegen. Das fehlt mir gar nicht 🙂

1



No Comments

Leave a Reply

Previous Post
Next Post