Phase 2 – Tag 1

Mein erster Tag in Phase 2 ist nun auch endlich um. Endlich weil ich vor dem Mittagessen und vor dem Abendessen schon super Hunger hatte. Der setzte etwa 1,5 Stunden vor der nächsten erlaubten Mahlzeit ein und war hartnäckig, auch nicht mit Wasser weg zubekommen.

Als Frühstück gab es ein super leckeres Omelett mit Eier, Zucchini und Zwiebel. Dazu Mango. Ich habe schon lange den Omelette-Meister von Tupperware in einem Schränkchen liegen. Und gestern Abend habe ich mich daran erinnert. Super easy zu benutzen und schmeckt echt super lecker fluffig.

Photo 07.03.16, 15 43 13

Rezept folgt noch. 

Mittagessen musste was schnelles sein, denn ich hatte schon solchen Hunger. Also gab es geräucherten Lachs mit Gurken und einen Apfel dazu.

Photo 07.03.16, 15 44 42

Nach etwa 3,5 Stunden überfiel mich wieder der Hunger. Ich versuchte mich mit Hausarbeit abzulenken was ganz gut geklappt hat. Habe dann für´s Abendessen vorgekocht und nach dem Arbeiten alles nur noch ins Rohr zum Überbacken geschoben. Bild habe ich vom Abendessen vergessen zu machen, so hungrig war ich schon. Es gab Roggenbrot-Lasagne mit Zucchini und Champignon mit Mozzarella überbacken. Das schmeckt super lecker und das Rezept habe ich noch aus meiner alten MB Zeit.

Hoffe morgen geht es mir besser. Gute Nacht!

0



No Comments

Leave a Reply

Previous Post
Next Post